Hans-Thoma-Gymnasium, Baumgartnerstr. 26, 79540 Lörrach +49 7621 9140480 htg@loerrach.de

    Leitbild


    Das Leben ist Veränderung und Entwicklung. Unsere Gesellschaft muss sich dieser Herausforderung stellen. Das Hans-Thoma-Gymnasium ist Teil dieses Prozesses und für über 1200 Menschen mit unterschiedlichster Herkunft Lebens- und Arbeitsraum. Die Schüler und Schülerinnen durchlaufen in ihren acht Jahren an unserer Schule prägende Entwicklungsstadien vom Kind zum Jugendlichen hin zum jungen Erwachsenen. Lehrer und Eltern begleiten sie auf diesem Weg. Entwicklung verläuft nicht immer geradlinig, sie kann viele verschiedene Wege einschlagen und Umwege gehen. Wir sind uns dieser Vielfalt bewusst und tragen ihr Rechnung. Die Förderung jedes Einzelnen entsprechend seiner ihm eigenen Anlagen ist unser Ziel. Wir führen und nehmen den Einzelnen in die soziale Verantwortung. So ist es der Schule ein wesentliches Anliegen, Schüler und Schülerinnen zu Weltoffenheit, Kritikfähigkeit, Toleranz, sozialem Engagement und Verantwortlichkeit für sich und die Umwelt zu führen. Dazu gehört auch das verstärkte Engagement der Schüler für Schüler. Dazu gehört auch, dass Eltern in einer neuen Form des Miteinanders als Partner Verantwortung für die Schule übernehmen. Unsere Schule ist ein Ort des Lernens. Unterricht ist unsere zentrale Aufgabe, daher ist uns ein inhaltlich vielfältiges und anspruchsvolles Angebot wichtig, das die Erfahrungswelt der Schüler und Schülerinnen mit einbezieht. Die Lehrer berücksichtigen die individuellen Lernvoraussetzungen und vermitteln Methoden für das selbstständige und lebenslange Lernen. Das methodische und soziale Lernen zieht sich als Schulcurriculum durch die gesamte Schullaufbahn. Begleitend stehen jedem Schüler Angebote zur individuellen Beratung sowie zur Gewalt- und Suchtprävention offen.

    Unterricht, der gelingen soll, bedarf der gegenseitigen Anerkennung und des Respekts zwischen Lehrern und Schülern und der Bereitschaft seinen eigenen Beitrag zu leisten. Er ist geprägt von Ermutigung, Verständnis und Vertrauen. Auf dieser Grundlage erwarten wir Lernwillen und Leistungsbereitschaft von allen Seiten. Das Hans-Thoma-Gymnasium bietet als große Schule ein breites Angebot. Mit der Entwicklung des achtjährigen Gymnasiums werden sich Unterricht, Veranstaltungen und Betreuung vermehrt auf den Nachmittag erstrecken. Um dies zu leisten, werden wir stärker mit außerschulischen Partnern kooperieren. Ab Klasse 8 können die Schüler und Schülerinnen zwischen dem naturwissenschaftlichen und dem sprachlichen Zug wählen, in der Kursstufe kann durch Zusammenarbeit mit dem benachbarten Hebel-Gymnasium nahezu jeder gewünschte Kurs angeboten werden. Traditionell eine große Bedeutung haben bei uns weit über den Unterricht hinaus die Naturwissenschaften, die Nähe zur chemischen Industrie und den Forschungseinrichtungen in der Regio unterstützen dies. Die geographische Lage bedingt aber auch die besonderen sprachlichen und kulturellen Beziehung zu Frankreich und Italien. Dies wird durch lebendige Austausche gefördert. Im Sinne einer ganzheitlichen Erziehung fördern wir im außerunterrichtlichen Bereich vor allem die Musik, den Sport wollen wir verstärkt in ein Gesamtkonzept bewegte Schule mit einbeziehen.

    Wir verstehen unsere Schule als ein Zusammenwirken aller Kräfte - Schüler, Eltern und Lehrer -, die vertrauensvoll und in gegenseitiger Wertschätzung miteinander arbeiten.

    Neuigkeiten

    • Informationstag bzw. -abend

      Informationstag bzw. -abend

      Am 22.02 findet von 19:00 - 20:30 Uhr ein Infoabend für die Viertklasseltern in der Aula des HTGs statt.

      Am 24. Februar 2024 öffnet das HTG seine Türen für die zukünftigen 5. Klässler. Der Informationstag findet von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr statt.
    • Fasnachtsfete

      Fasnachtsfete

      Am 07.02.2024 findet erneut die Fasnachtsfete für die Klassen 5-7 statt. Es gibt eine große Auswahl an Essen und Spiele. Der Eintritt kostet mit Kostüm 2 Euro und ohne 3 Euro, d.h. werdet kreativ und bringt Stimmung mit!
    • Elternakademie vierte Veranstaltung am 28.02.204 im TonArt

      Elternakademie vierte Veranstaltung am 28.02.204 im TonArt

      Smartphone, Tablet und Co. – informierte Eltern wissen mehr
      Der Elternabend beschäftigt sich mit Empfehlungen für den Umgang mit neuen Medien und für Regeln in der Familie. Hierzu wird die rechtlich sowie die pädagogische Seite aufgegriffen. Ebenso gibt es Antworten auf die Fragen: Was deutet auf einen (Cyber-)-Mobbingfall hin und wie kann man dagegen vorgehen? Ziel des Vortrags: Informationen über Risiken sowie Tipps für die Praxis für Sie als Eltern und Lehrkräfte
    • BW-Physikmeisterschaft

      BW-Physikmeisterschaft

      Am Sonntag den 28.01.2024 fand die diesjährige Baden-Württembergische Physikmeisterschaft statt.
      Die vier HTG-Schüler machten die ersten vier Plätze unter sich aus und qualifizierten sich damit alle für die deutsche Physikmeisterschaft vom 1. bis zum 3. März in Bad Honnef.
    • Frühjahrskonzert

      Frühjahrskonzert

      Die Fachschaft Musik lädt ein zum Frühjahrs-Werkstattkonzert am HTG. HTG-Chor, Instrumentalensemble, Schulband und Solisten spielen ein buntes Programm mit Stücken und Songs von Bartók, IZ, Maroon 5 und anderen. Die ganze Schulgemeinschaft ist herzlich willkommen!
    • Elternakademie vierte Veranstaltung

      Elternakademie vierte Veranstaltung

      Mobbing in der Schule – was tun?!

      Neue Klasse - neue Rollenverteilung. Dies führt häufig auch zu gezielten, regelmäßigen Angriffen (Mobbing) auf einzelne Personen. Wie können Sie erkennen, dass sich Ihr Kind oder Mitschüler/-innen nicht mehr wohlfühlen und was kann man dagegen allgemein und vor allem hier auf dem Campus Rosenfels unternehmen? Handlungsempfehlungen gibt es hier.
    • HTG Schüler bei Jugend forscht

      HTG Schüler bei Jugend forscht

      10 HTG-Projekte haben ihre schriftlichen Ausarbeitungen bei Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren eingereicht. Das HTG war die letzten Jahre in Südbaden die aktivste und landesweit die erfolgreichste Schule bei diesen Wettbewerben. Der Regionalwettbewerb findet am 22. und 23.2 in Freiburg statt.

      Adresse

      Hans-Thoma-Gymnasium

      Baumgartnerstr. 26, 79540 Lörrach

      Tel.: 07621 914 048 0

      Fax: 07621 914 048 15

      Mail: htg@loerrach.de

      Web: hans-thoma-gymnasium.de