Hans-Thoma-Gymnasium, Baumgartnerstr. 26, 79540 Lörrach +49 7621 9140480 htg@loerrach.de

    Leitbild


    Das Leben ist Veränderung und Entwicklung. Unsere Gesellschaft muss sich dieser Herausforderung stellen. Das Hans-Thoma-Gymnasium ist Teil dieses Prozesses und für über 1200 Menschen mit unterschiedlichster Herkunft Lebens- und Arbeitsraum. Die Schüler und Schülerinnen durchlaufen in ihren acht Jahren an unserer Schule prägende Entwicklungsstadien vom Kind zum Jugendlichen hin zum jungen Erwachsenen. Lehrer und Eltern begleiten sie auf diesem Weg. Entwicklung verläuft nicht immer geradlinig, sie kann viele verschiedene Wege einschlagen und Umwege gehen. Wir sind uns dieser Vielfalt bewusst und tragen ihr Rechnung. Die Förderung jedes Einzelnen entsprechend seiner ihm eigenen Anlagen ist unser Ziel. Wir führen und nehmen den Einzelnen in die soziale Verantwortung. So ist es der Schule ein wesentliches Anliegen, Schüler und Schülerinnen zu Weltoffenheit, Kritikfähigkeit, Toleranz, sozialem Engagement und Verantwortlichkeit für sich und die Umwelt zu führen. Dazu gehört auch das verstärkte Engagement der Schüler für Schüler. Dazu gehört auch, dass Eltern in einer neuen Form des Miteinanders als Partner Verantwortung für die Schule übernehmen. Unsere Schule ist ein Ort des Lernens. Unterricht ist unsere zentrale Aufgabe, daher ist uns ein inhaltlich vielfältiges und anspruchsvolles Angebot wichtig, das die Erfahrungswelt der Schüler und Schülerinnen mit einbezieht. Die Lehrer berücksichtigen die individuellen Lernvoraussetzungen und vermitteln Methoden für das selbstständige und lebenslange Lernen. Das methodische und soziale Lernen zieht sich als Schulcurriculum durch die gesamte Schullaufbahn. Begleitend stehen jedem Schüler Angebote zur individuellen Beratung sowie zur Gewalt- und Suchtprävention offen.

    Unterricht, der gelingen soll, bedarf der gegenseitigen Anerkennung und des Respekts zwischen Lehrern und Schülern und der Bereitschaft seinen eigenen Beitrag zu leisten. Er ist geprägt von Ermutigung, Verständnis und Vertrauen. Auf dieser Grundlage erwarten wir Lernwillen und Leistungsbereitschaft von allen Seiten. Das Hans-Thoma-Gymnasium bietet als große Schule ein breites Angebot. Mit der Entwicklung des achtjährigen Gymnasiums werden sich Unterricht, Veranstaltungen und Betreuung vermehrt auf den Nachmittag erstrecken. Um dies zu leisten, werden wir stärker mit außerschulischen Partnern kooperieren. Ab Klasse 8 können die Schüler und Schülerinnen zwischen dem naturwissenschaftlichen und dem sprachlichen Zug wählen, in der Kursstufe kann durch Zusammenarbeit mit dem benachbarten Hebel-Gymnasium nahezu jeder gewünschte Kurs angeboten werden. Traditionell eine große Bedeutung haben bei uns weit über den Unterricht hinaus die Naturwissenschaften, die Nähe zur chemischen Industrie und den Forschungseinrichtungen in der Regio unterstützen dies. Die geographische Lage bedingt aber auch die besonderen sprachlichen und kulturellen Beziehung zu Frankreich und Italien. Dies wird durch lebendige Austausche gefördert. Im Sinne einer ganzheitlichen Erziehung fördern wir im außerunterrichtlichen Bereich vor allem die Musik, den Sport wollen wir verstärkt in ein Gesamtkonzept bewegte Schule mit einbeziehen.

    Wir verstehen unsere Schule als ein Zusammenwirken aller Kräfte - Schüler, Eltern und Lehrer -, die vertrauensvoll und in gegenseitiger Wertschätzung miteinander arbeiten.

    Neuigkeiten

    • Des Kaisers neue Kleider

      Des Kaisers neue Kleider

      "Den anderen es recht machen? Du bist es, mit dem, du leben musst." (Dag Hammerskjold)
      Der Theaterkurs der Klasse 12 lädt ein, sich das Märchen von Hans-Christian Andersen in einer eigens für diese Abende entwickelten Fassung anzusehen und sich in das Kaiserreich von Kaiser Mike VIII und der Kaiserin Mayfair hineinzuträumen und -zudenken
      Die Vorstellungen sind am Do/Fr 13./14.6. jeweils um 19 Uhr in der Aula des HTG.
      Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
    • Fragenhagel

      Fragenhagel

      Die SMV, der Jugendrat Lörrach und das phænovum luden alle Listen der Kommunalwahl zu einer besonderen Art der Diskussion in die Aula ein. Die Politiker wurden von Schülern mit Aussagen "bombardiert" und mussten sich rasch entscheiden ob sie zustimmen oder widersprechen. Ihre Begründungen mussten sehr kurz ausfallen, so entstand eine lebhafte, informative und unterhaltsame Diskussion.
    • Sonderpreis in Physik und Chemie

      Sonderpreis in Physik und Chemie

      Anna Perkovic und Nicholas Dahlke überzeugten die Jugend-forscht-Jury insbesondere durch ihre strukturierte Herangehensweise, ihren innovativen Versuchsaufbau sowie die wissenschaftliche Arbeitsweise. Sie erhielten dafür sowohl einen Sonderpreis der Gesellschaft Deutscher Chemiker (1 000 Euro), als auch einen Sonderpreis der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung (1 500 Euro).
      Das war der dritte Erfolg für HTG-Schülern im Bundesfinale in den letzten drei Jahren.

      Bild: Stiftung Jugend forscht
    • #IchStehauf

      #IchStehauf

      Auf Initiative einer Gruppe von Kolleginnen und Kollegen des Hebelgymnasiums nahmen die drei Campusschulen am Donnerstag, den 06.06.2024 am bundesweiten Aktionstag „#IchStehAuf - Schulen für Demokratie und Vielfalt“ teil. Aus Anlass des 75. Jubiläums des Grundgesetzes und der anstehenden Kommunal- und Europawahlen ging es darum, ein Zeichen für Demokratie, Vielfalt und ein respektvolles Miteinander zu setzen. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkäfte aller drei Schulen bildeten dafür in der 2. großen Pause eine Menschenkette über den Campus entlang der Baumgartnerstraße.

      Bild: Barbara Ruda
    • HTG Lese-Team-Quiz

      HTG Lese-Team-Quiz

      Die Sieger des ersten HTG-Lese-Team-Quiz stehen fest.
      Etwa fünf Wochen lang hatten die 15 Teams Zeit, um vier Jugendbücher zu lesen und eine kreative Aufgabe anzufertigen.
      Und die Textkenntnis und die kreativen Aufgaben waren gewaltig: Kulinarisch wetteiferten die exotischsten Sandwiches gegen Furcht einflößende Cornibusmuffins oder liebliche Stundenblumenmuffins, Apfelkiwi-Schildkröten traten gegen Scones an. Neben den Köchen und Bäckern standen auch die Bastler auf dem Plan.

      Platz 1: Die fantastischen 5 (6e)
      Platz 2: Die Dummen 5 (6d)
      Platz 3: The Brownies (6a)
    • Vizeeuropameister in Physik

      Vizeeuropameister in Physik

      HTG-Schülersprecher Benedikt Baum (10. Klasse) belegte mit der deutschen Physiknationalmannschaft den zweiten Platz.
      Im Finale stellte er stellvertretend für das restlichen Team seine Forschungsergebnisse vor. Im deutschen Finale belegte er damals ebenfalls den zweiten Platz - hinter dem anderen HTG-Team. Maxim Rasch (11. Klasse) wird Teil der deutschen Mannschaft bei der Weltmeisterschaft sein.
    • HTG-Schüler holen Doppelsieg bei der deutschen Meisterschaft in Physik

      HTG-Schüler holen Doppelsieg bei der deutschen Meisterschaft in Physik

      Die Teams dæd & ælive des Hans-Thoma-Gymnasiums konnten bei der diesjährigen Physikmeisterschaft den Doppelsieg erreichen. Emma Faßler und Maxim Rasch setzten sich im Finale gegen Paulina Betz und Benedikt Baum durch.
      Das HTG gewinnt damit zum dritten Mal in Folge und ist nun Rekordmeister.
    • HTG Schüler bei Jugend forscht sehr erfolgreich

      HTG Schüler bei Jugend forscht sehr erfolgreich

      In den Fachbereichen Biologie, Chemie (Doppelsieg), Geo- und Raumwissenschaften und Physik wurden HTG-Schüler Regionalsieger und vertreten Südbaden somit im Landesfinale.
      Bei der Nachwuchskategorie Schüler experimentieren, trat nur ein Team an und gewann im Fachbereich Physik.
    • BW-Physikmeisterschaft

      BW-Physikmeisterschaft

      Am Sonntag den 28.01.2024 fand die diesjährige Baden-Württembergische Physikmeisterschaft statt.
      Die vier HTG-Schüler machten die ersten vier Plätze unter sich aus und qualifizierten sich damit alle für die deutsche Physikmeisterschaft vom 1. bis zum 3. März in Bad Honnef.

      Adresse

      Hans-Thoma-Gymnasium

      Baumgartnerstr. 26, 79540 Lörrach

      Tel.: 07621 914 048 0

      Fax: 07621 914 048 15

      Mail: htg@loerrach.de

      Web: hans-thoma-gymnasium.de